Einträge von krampefilm

ZDF-Herzkino aus der Provence an einem Herbst-Sonntag

Wer hat davon nicht schon mal geträumt? Ein unbeschwertes Leben, ohne Termindruck und das ständige Klingeln des Smartphones, mit gutem Essen und gutem Wein. All das interessiert die junge Unternehmensberaterin Charlotte (Julie Engelbrecht) recht wenig, bis sie sich in der Provence wiederfindet und sich mit dem Erbe ihres Onkels auseinandersetzen muss.

Dreharbeiten zum neuen ARD Degeto Film mit Wolfgang Stumph laufen

Ein Witwer sucht die Einsamkeit – und findet fern der Heimat eine unerwartete Freundschaft. In Nova Scotia, Kanada laufen zurzeit die Dreharbeiten für den ARD Degeto Film „Harrys Insel“. Unter der Regie von Anna Justice wird das Drehbuch von Scarlett Kleint und Alfred Roesler-Kleint verfilmt. Die Hauptrollen in der Tragikomödie übernehmen Wolfgang Stumph und Katrin […]

Dreharbeiten für „Ein Sommer auf Zypern“ haben begonnen.

Die Mittelmeerinsel Zypern bietet die ideale Kulisse für eine Geschichte um Trennungen und Versöhnung. Im neuesten Film der ZDF-„Herzkino“-Reihe „Ein Sommer in…“ erfährt Annika Blendl als alleinerziehende Mutter Tina hautnah, was es bedeutet, Grenzen zu überwinden − seien es fremdbestimmte oder die eigenen.

„Ein Sommer in Dänemark“ Dreharbeiten sind beendet

Nach knapp vierwöchigen Dreharbeiten in Berlin und Kopenhagen fiel am 03. August unter der Regie von Imogen Kimmel die letzte Klappe für „Ein Sommer in Dänemark“.  Für den neuesten Film der beliebten ZDF-Herzkino-Reihe standen u.a. Sandra Borgmann, Rasmus Botoft, Peter Sattmann und Sarah Diener vor der Kamera von Christof Oefelein.

Drehstart in der Provence: „Ein Sommer in Südfrankreich“

Lavendel, Weinberge und französische Lebenskunst: In der Provence entsteht seit Dienstag, 14. Juni 2016, ein Film für die ZDF-„Herzkino“-Reihe „Ein Sommer in …“ mit dem Arbeitstitel „Ein Sommer in Südfrankreich“. Es spielen Julie Engelbrecht, Bruno Bruni, Tony De Maeyer, Mathilde Irrman und andere. Regie führt Jorgo Papavassiliou nach dem Drehbuch von Markus B. Altmeyer.