Eine Goldene Kamera für Petra Schmidt-Schaller

u.a. für die Rolle der Nora Schwarz in „Keine Zweite Chance“ darf Petra Schmidt-Schaller die goldene Kamera mit nach Hause nehmen, in der Kategorie: Beste Schauspielerin.

Petra Schmidt-Schaller gewann am Abend vom 22. Februar 2018 die Goldene Kamera, in der Kategorie: Beste Hauptdarstellerin u.a. für ihre Rolle der Nora Schwarz in „Keine Zweite Chance“.

„Wir erzählen alles! Auf der Leinwand, im Fernsehen, im Netz, in den Sozialen Medien… und das, was wir erzählen beeinflusst andere und das, was wir sehen beeinflusst uns. Ob wir morgen Mauern bauen oder uns in einem Dialog befinden, es liegt in unseren Händen!“  Obwohl Petra Schmidt-Schaller den Preis nicht persönlich entgegennehmen konnte, überbrachte ihr Vater, Andreas Schmidt-Schaller ihre Danksagung und nahm ihren Preis entgegen. Dank ihrer großartigen Leistung in dem Sat.1 – Zweiteiler „Keine Zweite Chance“, ist der Thriller zu dem geworden was er ist. Auch wir sagen Danke.

„mal laut & knallig, mal sensibel, leise & charakterstark“

(Tittelbach.tv)

„erzählerischer Wucht und beeindruckender, filmischer Zurückhaltung“

(faz.net)

„beeindruckend zerbrechliche Figur im Zentrum des Sturms“

(Morgenpost.de)