Drehstart für Ein Sommer in Florida

v.li.: Angel Barroeta (DOP), Matti Schmidt-Schaller (NILS), Michael Wenning (Regie), Suzanne von Borsody (HENRIETTE), Anna Bullard (MARA), Bruno Irizarry (MIGUEL)

Am 27. Oktober 2015 haben die Dreharbeiten zu dem ZDF-Sonntagsfilm „Ein Sommer in Florida“ begonnen.Gedreht wird noch bis zum 20. November 2015 in Florida und Puerto Rico. Die Hauptrollen übernehmen u.a. Suzanne von Borsody, Matti Schmidt-Schaller und Anna Bullard.

Inhalt: Kein Haustier, kein Ehemann, dafür aber beruflichen Erfolg und zwei prächtig geratene, fast erwachsene Kinder. Bravo! Alles richtig gemacht! Die vergangenen 20 Jahre wurde erzogen, gekocht und geputzt, animiert und gespielt. Sogar die Pubertät wurde gemeistert. Alle mussten Federn lassen, aber dennoch: GEMEISTERT! Auf eine solche Leistung sollte jede Mutter stolz sein. Doch was empfindet Henriette? Bereits vor dem großen Auszug der Kinder holt sie die Trennungsangst ein. Mutter allein zu Haus? Unvorstellbar! Nun muss Henriette nicht nur Schildkröte Lorelei in Florida auswildern, sondern auch noch sich selbst.

„Ein Sommer in Florida“ ist eine Produktion der Ariane Krampe Film im Auftrag des ZDF. Die Regie für diese romantische Komödie führt Michael Wenning, das Drehbuch schrieb Christine Hartmann. Die Produzentin ist Ariane Krampe. Die Redaktion für das ZDF liegt bei Rita Nasser.